HRA_Logo_k

Hermeneutische Ressourcen Analyse®

 

Die Hermeneutische Ressourcen Analyse® wird zur Standortbestimmung und Neuorientierung genutzt. Zentral ist dabei das Eruieren individueller Kompetenzen, Ressourcen und Potenziale. Zudem wird die Weiterentwicklung der Soft Skills gefördert, wie Entscheidungsfindung, Konfliktlösungsfähigkeit, Motivationsfähigkeit und Klärung der Entwicklungsfelder. Probleme und passende Lösungen werden im Erarbeitungsprozess der Analyseresultate eruiert. Klarheit entsteht wie ein Mensch das Leben in eine für sie oder ihn sinnvolle Richtung verändern kann.

Möchten Sie Klarheit über Ihre aktuelle Situation erlangen und neue sinnvolle Wege finden?

homebut1_d

Anwendungsmöglichkeiten
Die Hermeneutische Ressourcen Analyse® ist ein neues Instrument speziell entwickelt für Berater, Coaches, Psychologen, Ausbilder und Kursleiter in der Persönlichkeitsorientierten Bildung, Führungsentwicklung, wie auch HR Leitende, welche mit verschiedenen Auswahlverfahren arbeiten.

Sorgfältig ausgesuchte Fotos von Skulpturen des Schweizer Künstlers Tonyl sind im Testinstrument so angeordnet, dass sie stufenweise zu tieferen Einsichten führen und die Kernthemen gut verständlich kommuniziert werden. Die Methode der Hermeneutischen Ressourcen Analyse® ist spielerisch aufgebaut und macht Spass für beide, Coach und Klientin, Lehrer und Lernende, oder Psychologe und Patient. Dadurch entsteht nicht nur ein intellektuelles und analytisches Verständnis, sondern auch ein emotionaler Bezug zu den einzelnen Persönlichkeitsaspekten. In der resultierenden Prozessarbeit wird neues Bewusstsein gewonnen und nachhaltiges Lernen und Veränderung kann stattfinden.

Persönlichkeitsorientierte Bildung
Zur zeitgemässen Persönlichkeitsorientierter Bildung gehört Selbstkenntnis, Selbstmanagement und Weiterentwicklung der Sozialkompetenzen. Die Hermeneutische  Ressourcen Analyse® fördert und unterstützt Kursteilnehmende, Studenten oder Klienten darin, mit sich und ihrer beruflichen Umwelt verantwortungsvoll umzugehen. Die Resultate der Analyse beinhalten individuelle Kompetenzen und Potenziale im Bezug zum Arbeitsstil, Umgang mit Führung, Konflikten, Kommunikation (gegen innen und aussen), Teamverhalten und Kundenbeziehungen.


Für weitere Informationen bitte kontaktieren Sie info@hranalyse.ch

 flagge_usa1              flagge_italien

 go to >               Avanti >

 

© 2010 Eveline Taylor, Küsnacht 

home1

home2

home3